Reit- und Fahrverein
Oberhausen 1929 e.V.







SPRINGPLATZSANIERUNG

In der 33. Kalenderwoche wird unser Springplatz komplett saniert. An zwei bis drei Tagen in dieser Woche, wird der Platz gesperrt sein. Sobald diese Arbeitstage feststehen, werden wir diese veröffentlichen.

FERIENPROGRAMM

Am Donnerstag, den 15. August 2019, zwischen 13.oo und 17.3o Uhr, findet auf der Anlage das Ferienprogramm statt. In der genannten Zeitspanne ist die Anlage für den allgemeinen Reitbetrieb gesperrt! Unser Jugendwart, Vanessa Gärthöffner, sucht noch geeignete Pferde und Führer, damit unsere Gäste die Möglichkeit haben das Glück der Erde kennen zu lernen. DANKE


ARBEITSDIENSTE 

Ab August fangen wir mit der Vorbereitung unserer Turniers an. Wie jedes Jahr, wird jeden Montag im August, ab 18.00 Uhr ein Arbeitsdienst einberaumt. Also am 5., 12., 19., und 26. August 2019! In der ersten Septemberwoche, also die Tage vor dem Turnier, wird wie immer jeden Tag Arbeitsdienst sein. Schon heute vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme!




 EINBERUFUNG EINER AKTIVENSITZUNG

Liebe Aktivmitglieder,

hiermit laden wir Euch fristgerecht zu einer

Aktivenversammlung am 22. Juli 2019, 20.00 Uhr, in der Reithalle Oberhausen

ein. Zahlreiches Erscheinen ist erwünscht.

Tagesordungspunkte:

Hilfsbereitschaft der aktiven Mitglieder

Arbeitsstunden

 

 

EINLADUNG ZUM VEREINSAUSFLUG

 

Liebe Mitglieder,

am Sonntag, den 29. September 2019, möchten wir Euch einladen, die Hengstparade in Marbach zu besuchen.

Der Eintritt zur Hengstparade und die Fahrt nach Marbach sind für Vereinsmitglieder frei. Die Vorstandschaft würde sich über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Da die Karten baldigst bestellt werden müssen, bitten wir Euch um

 Anmeldung bis spätestens 8. Juli 2019!

Die Anmeldung ist bindend. Nichtmitglieder (z.B. Angehörige) können gerne berücksichtigt werden. Diese tragen jedoch die Kosten für Eintritt (Euro 28,00) und Fahrt (Bus) selbst.

Anmeldungen bitte schriftlich oder per Email an dleipert@web.de (Schriftführer) oder ckirschbaum77@gmail.com (Pressewart).

 



NACHRUF

Der Reit- und Fahrverein Oberhausen e.V. nimmt in aufrichtiger Trauer Abschied von seinem langjährigen Ehrenmitglied
JOSEF ZIEGER
Josef Zieger war seit 1. Januar 1963 Mitglied im Verein und war ein großartiger Reiterkamerad und Pferdezüchter. Großherzig unterstütze er den Verein und allen sind die Reiterfeste auf seiner geliebten "Ranch" in schöner Erinnerung. Wir verlieren in ihm einen langjährigen Freund und er wird unvergessen bleiben.
Unser tiefstes Mitgefühl gilt im Besonderen seiner Familie und Angehörigen. 
Oberhausen im März 2019
Die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins werden Josef auf seinem letzten Weg am Freitag, den 22. März 2019, um 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Oberhausen begleiten.



Lehrgänge in der Reithalle des RFV

Trailkurs - nicht nur für Westernfreunde

Am 24. März 2019 findet in der Reithalle des RFV zwischen 9.00 - ca. 20.00 Uhr ein Trailkurs statt.

Die Halle ist an diesem Tag komplett für diesen Kurs reserviert.

Weitere Infos bei Ramona Griesau 01523-2078649

Dressurlehrgang 

bei Marco Schmid, Klasse E- M

Lehrgangsdatum: 27. - 28. April 2019

(Lehrgang ist bereits voll besetzt)









Theorie-Unterricht

Am Abend des 22. März 2018, folgten einige aktive Reiter des RFV der Einladung zu einer theoretischen Schulung über die neue LPO und zur „Auffrischung“ von wichtigen Themen rund um das Pferd und die Reiterei.

Roland Fesenbeck regte diese Schulung an und gab sein Fachwissen in der gewohnten kompetenten Art und Weise an die anwesenden Reiterinnen und Reiter weiter.

Der erste Teil der Schulung galt der neuen LPO. Über Sinn und Unsinn vieler neuen Regeln und Bestimmungen rauchten nach einer guten Stunde die Köpfe der Anwesenden. 

Nach einer kurzen Pause ging es dann unter dem Motto „Harmonie zwischen Mensch und Tier“ spannend weiter. Von Hufschlagfiguren, Anatomie des Pferdes, Gangarten und richtigen Sitz referierte Roland Fesenbeck über Neues und Altbekanntes rund ums Pferd. Es war ein sehr informativer Abend und für die vielen Informationen, die Roland Fesenbeck, trotz der trockenen Materie, spannend vortrug, dankten ihm die Anwesenden und die Vorstandschaft für seinen ehrenamtlichen Einsatz. Der Dank gilt auch Udo Müller, der für das leibliche Wohl der Teilnehmer verantwortlich war.

 

Hallendienst

Am Samstag, 7. April 2018, 15.00 Uhr, findet zum Ende der Hallensaison ein allgemeiner Hallendienst statt. Die dabei geleisteten Arbeitsstunden werden angerechnet.

 Die Verwaltung

 

 

Den Bericht zur diesjährigen JHV findet ihr unter der Rubrik JHV/Mitgliederversammlung. 

 Winterausritt 2017

Am vergangenen Sonntag fand unser alljährlicher Vereinsausritt statt. Treffpunkt war um 10 Uhr an unserem großen Springplatz. Glücklicherweise hatten wir ab den Zeitpunkt den Wettergott auf unserer Seite. Wir waren eine kleine, spaßige Truppe, welche aus vier Reiter-innen und einem Kutscher bestand. Werner Bohn begleitete uns mit seinem Zweiergespann zum Ausritt, was sehr praktisch war, so konnte auf der Kutsche das ganze Proviant untergebracht werden. Wie immer gab es ein Wettreiten, was schon mittlerweile Tradition und immer eine Wahnsinns Gaudi ist. Die Pferde waren gut drauf und alle sind heil zum Treffpunkt angekommen. Auf einer Wiese wurde eine Auszeit gemacht. Für Verpflegung war bestens gesorgt. Nachdem wir wieder den Heimweg antraten und alle Pferde versorgt waren, folgte der traditionelle Abschluss auf der „gräflichen Weide“ bei Ziegers. Hier konnten sich alle bei einem Glühwein und Gulaschsuppe aufwärmen und den schönen Tag ausklingen lassen. Noch einmal vielen Dank an die Familie Zieger sowie an die restlichen Helfer-innen, sei es die transportierte Verpflegung oder auch die gelungene Gulaschsuppe von Susanne, es war wieder ein lustiges Beisammensein.

Wir freuen uns aufs nächste Jahr!

 

Ausflug CHI Donaueschingen

 

Zum 61. Internationales S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier Donaueschingen fand am Samstag, 16. September 2017 unser Vereinsausflug statt. Mit dem Bus von der Familie Bohn (Vielen Dank an Euch) fuhren wir morgens um 8 Uhr los nach Donaueschingen. Die Wettervorhersage war nicht erfreulich. Jedoch hatten wir Glück, denn der Regen hielt sich in Grenzen. Bei den vielen Angeboten an Essen- und Verkaufsständen wurde geboten was das Herz begehrt. Während der Zeit als wir dort waren liefen verschiedene Spring- und Dressurprüfungen sowie Hindernisfahren mit Vierer-Gespannen. Action wurde auf alle Fälle beim Hindernisfahren geboten, bei den ein oder anderen Gespannen war es sehr sehr eng und die Zuschauer hielten oft die Luft an und fieberten mit. Abends traten wir dann alle die Heimfahrt an und ließen den Ausflug gemütlich ausklingen.

 

 


Mitgliederversammlung

Am Freitag, 19.05.2017 findet um 20.00 Uhr eine Mitgliederversammlung zum Thema Reitturnier 2017 statt.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Die Verwaltung


 

 

 

.

 

 

 

  

 

Neuigkeiten

Keine Einträge vorhanden.